Über uns

chef

Marek Gura

Chefkoch
Marek Gura stammt aus der Tatra, von der historischen Stadt Kežmarok (Käsmark). Die Gastronomie hat sehr früh sein Interesse geweckt. In seiner Kindheit durfte er dank des Berufs seines Vaters, der als Hotelmanager in der Hohen Tatra tätig gewesen ist, einen Blick in die Welt der Geschmäcke und Aromen werfen. Diese Welt hat ihn fasziniert und er blieb ihr treu.

Die Fachmittelschule schloss er in der Stadt Horný Smokovec (Oberschmecks) ab. Praktische Erfahrungen sammelte er allmählich bei erfahrenen Haubenkochs. Einer dieser Starkochs war auch Marcel Ihnačák, mit dem er als Sous Chef im Restaurant Liviano in Bratislava zusammenarbeitete. Im demselben Haus arbeitete er später auch unter der Leitung von Pavel Pospíšil.

Weitere Erfahrungen sammelte er im Hotel Tulip House Boutique Hotel, unter der Leitung vom Chefkoch Andrej Zedníček, wo er erneut als Sous Chef tätig war.

Später war er in Deutschland tätig, wo er zusammen mit seinem Bruder das Restaurant in Schloss Hart in der Stadt Wasserburg betrieben hat.

Erfahrungen sammelte er auch in der schweizerischen Stadt Baar im Restaurant Baarcity unter der Leitung von Paul F. Janssen. In der Schweiz absolvierte er auch einen Zuckebäcker-Lehrgang beim Rolf Mürner, dem Zuckerbäcker-Weltmeister aus dem Jahr 2007.

Zu seinen Hobbys gehören der Sport, die Familie und selbstverständlich das Kochen.

Motto: „Das Kochen ist wie die Kunst, es ist ein individueller Ausdruck der kreativen Fähigkeiten der Seele.“

Das Wort des Chefkochs

Liebe Gäste!

Erlauben Sie mir, dass ich sie in den Räumlichkeiten unseres Racquet Club Restaurants begrüße und den Wunsch zum Ausdruck bringe, dass sie sich bei uns wohl fühlen und mit Freude jeden Happen der auf ihrem Teller landet genießen...

In der Zeit, als wir das Konzept des Restaurants geschaffen haben, haben wir uns darauf konzentriert, dass wir in der Lage sind, solch ein Menü anzubieten, in welchem jeder etwas schmackhaftes für sich finden kann und was wir aus hochwertigen Zutaten mit Liebe zubereiten werden. Unsere Inspiration steckt in der Weltgastronomie, die wir sehr gerne mit unserer slowakischen kombinieren. Wir legen eine großen Wert darauf, dass unsere Zutaten von regionalen Lieferanten stammen und stets frisch und erstklassig sind. Wir glauben fest daran, dass es uns gelungen ist, eine Harmonie auch im Rahmen der Räumlichkeiten unseres Restaurants zu schaffen, welche so hoffen wir, mit der Umgebung des Tennisgeländes im Einklang sind.

Es ist für uns sehr wichtig, dass sie sich bei uns ausgesprochen wohl fühlen, umgeben mit einer Aussicht auf den „weißen Sport“ und zugleich mit der Möglichkeit auch hinter die Kulissen unserer Küche zu blicken, wo sie die Zubereitung ihres Gerichts verfolgen können. Wir sind überzeugt, dass sie anschließend ihr Gericht auch genießen werden. Unsere Belohnung wird ihre Zufriedenheit sein.

Ich wünsche ihnen angenehme Augenblicke, die sie in unserem Racquet Restaurant verbringen und „last, but not least“ einen Guten Appetit!!!

Marek Gura
Der Chefkoch

Über uns

Das Ziel des Racquet Restaurants ist die Verbindung der Sportwelt und der Erholung mit dem Erlebnis von hochwertigen Speisen und einer angenehmen Stimmung im Club. Das Restaurant eröffnet seine Räumlichkeiten auf dem Gelände des TENNISCLUBS SLOVAN BRATISLAVA (www.tkslovan.sk), der in den 40-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts im Stadtteil Tehelné pole gegründet wurde. In den Räumlichkeiten des Betriebshauses des Tennisclubs das seinerzeit als das sog. „Tennispavillon“ genannt wurde, kocht heute der Chefkoch Marek Gura für sie und sie sind herzlich eingeladen!

Das Konzept von Marek Gura verbindet traditionelle Geschmäcke mit der „Moderne“ und die internationale Küche mit der slowakischen. Die Ausrichtung seiner Küche auf frische Zutaten und die Region, wird die Gunst der Feinschmecker gewinnen und jeder wird bei uns seinen eigenen leckeren Geschmack aus der ganzen Welt finden.

Das Erlebnis von den Speisen wird bei uns außer dem attraktiven Innenraum des Clubs und einem stets lächelnden Team durch die einmalige Aussicht auf die Tennisplätze ergänzt.

Die Kapazität beträgt 40 Plätze im Innenraum und 30 Plätze auf der Terrasse und bietet somit die Möglichkeit für Veranstaltungen verschiedener Art, die wir für sie mit Freude nach ihren Wünschen und Vorstellungen vorbereiten.

Wenn sie einen geeigneten Ort für ein Treffen mit Freunden, wichtiges Familienfest, eine Promotionsfeier oder einen Firmenabend suchen, dann zögern sie nicht und melden sie sich bei uns. Wir sind davon überzeugt, ihnen ein unvergessliches Erlebnis vorbereiten zu können.